Über Kim Armbruester

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Kim Armbruester, 8 Blog Beiträge geschrieben.

Neuigkeiten aus demTeilprojekt 3 zum Thema “Update vorhandener Geoinformationen / Change Detection”

Für die Simulation von autonom fahrenden Fahrzeugen wird die Simulationsumgebung CARLA genutzt.
Bisher wurde ein virtueller Sensor implementiert, der Ampelanlagen in der Welt erkennen kann.
Diese Sensordaten sollen später als Geoinformationen dienen, auf deren Basis die Change Detection umgesetzt werden kann.

Die Ampellichter werden bei der Überquerung der Kreuzung ab einem bestimmten Abstand zum Auto erkannt. Der Sensor liefert […]

Von |2020-08-06T09:31:38+02:00August 6th, 2020|0 Kommentare

Wuppertaler TC erhält den Besuch von zwei Mitgliedern des Deutschen Bundestages und einem Oberbürgermeisterkandidaten für Wuppertal

Am Dienstag, den 28. Juli, erhielt das Wuppertaler TC den Besuch von zwei Mitgliedern des Deutschen Bundestages und einem Oberbürgermeisterkandidaten für Wuppertal. Die Teams stellten ihnen die Innovationsreise von Aptiv und aktuelle Projekte zum autonomen Fahren vor, darunter das @city AD-BMW Auto. Dies war auch eine gute Gelegenheit, ihnen einen kurzen Einblick in die CS-Produktion […]

Von |2020-08-03T08:14:50+02:00August 3rd, 2020|0 Kommentare

NRW Wirtschafts- und Innovationsminister Pinkwart in Wuppertal

NRW Wirtschafts- und Innovationsminister Pinkwart informiert sich bei Aptiv in Wuppertal über den Entwicklungsstand von KI und Smart E-E Architecture für Autos mit automatisierten Fahrfunktionen. Land prüft mit Automotive-Cluster „automotiveland.nrw“ Möglichkeiten der Technologieförderung, um neue Mobilitätsdienste auf die Straße zu bringen. Ein wichtiges Signal für Zulieferer und Mobilitätsunternehmen. Aufgrund der Pandemie wurden präzise Distanz- […]

Von |2020-07-31T13:07:20+02:00Juli 31st, 2020|0 Kommentare

„Mobilität in der Zukunft“: Kreativwettbewerb für Kids und Umfrage startet

Am Freitag, den 19. Juni 2020, findet deutschlandweit der erste Digitaltag statt. Er soll Menschen in ganz Deutschland virtuell mit einander verbinden. Wir sind gleich mit zwei Aktionen aus dem Teilprojekt Rethinking Mobility beteiligt: unter dem Motto „Mobilität in der Zukunft“ starten wir einen Kreativwettbewerb für Kinder sowie eine Umfrage, die sich an Bürger*innen […]

Von |2020-07-16T09:46:04+02:00Juni 18th, 2020|0 Kommentare

Umfrage: Wie verändert Corona die Mobilität im Bergischen Städtedreieck?

Was hat sich seit der Corona-Krise geändert? Wie bewegen Sie sich durch die Region, zur Arbeit, zum Einkaufen? Welche Verkehrsmittel nutzen Sie aktuell? Wieviel Zeit haben Sie durchs Homeoffice gewonnen? Wie sind Sie in der Zeit vor Corona unterwegs gewesen?

All diese Angaben und Einschätzungen werden gebraucht, um ein genaues Bild vom Mobilitätsverhalten der Menschen im […]

Von |2020-06-03T16:12:03+02:00Mai 13th, 2020|0 Kommentare

Best Poster Award für Rethinking Mobility

Bergisch.Smart_Mobility bleibt auch in aktuellen Zeiten sichtbar und stößt inzwischen international auf großes Interesse. Das Teilprojekt Rethinking Mobility hat heute den „Best Poster Award“ auf der Konferenz SMARTGREENS 2020 gewonnen.

Mit dem Posititon Paper „AI for Future Mobility: What Amount of Willingness to Change Does a Society Need?“ zu der Frage wie viel Veränderungsbereitschaft eine Gesellschaft […]

Von |2020-05-06T10:58:38+02:00Mai 5th, 2020|0 Kommentare

Bergisch Smart Mobility – Data Marketplace

Ein wesentlicher Schlüssel zur nachhaltigen Entwicklung einer Smart City ist die Nutzung von Daten zur Beantwortung von Fragen der Stadt- und Verkehrsplanung. Mobilitätsdaten sind dabei wichtige und vielfältige Quelle unterschiedlichster Informationen. Sie können auf einen Datenmarktplatz unterschiedlichen Nutzergruppen (Städten, Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, …) für ihre Anwendungen zugänglich gemacht werden. Gemeinsam mit den Städten Wuppertal, […]

Von |2020-02-25T10:12:27+01:00Februar 25th, 2020|0 Kommentare

Afterworkparty – Künstliche Intelligenz im Januar

Am Donnerstag, den 30. Januar 2020 von 18:00 bis 20:00 Uhr findet in der ErlebBar, Hindenburgstraße 8, 42853 Remscheid die Afterworkparty – Künstliche Intelligenz statt.

Gemeinsam mit der Bergischen Universität Wuppertal laden wir zur nächsten Afterworkparty mit einem Impulsvortrag von Prof. Dr. Ing. Tobias Meisen und anschließendem Austausch über die Möglichkeiten und Herausforderungen der Künstlichen Intelligenz […]

Von |2020-02-25T10:13:40+01:00Januar 17th, 2020|0 Kommentare