Über Thomas Lämmer-Gamp

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Thomas Lämmer-Gamp, 4 Blog Beiträge geschrieben.

Neue Veranstaltungsreihe im Projekt Rethinking Mobility: KI-Lunch

Gestern ist unsere neue Veranstaltungsreihe im Projekt Rethinking Mobility gestartet: der KI-Lunch. 40 Teilnehmende haben zuerst einen spannenden Vortrag von Prof. Tobias Meisen, Leiter des Lehrstuhls für Technologien und Management der Digitalen Transformation, zum Thema „Daten – der Treibstoff der Mobilität von morgen“ gehört. Im Anschluss wurden bei einem gemeinsamen Mittagessen neue Kontakte geknüpft sowie […]

Von |2020-01-28T18:19:23+01:00Januar 15th, 2020|0 Kommentare

Bergisch.Smart.Mobility – Künstliche Intelligenz als Enabler für die Mobilität von Morgen

Wirtschaftsminister Pinkwart überreicht Zuwendungsbescheide für zwei Projekte der Automotive- und Mobilitätswirtschaft für eine Förderung in Höhe von zusammen 15 Millionen Euro…

Mit diesen Projekten werden durch das Land NRW wichtige Initiativen zur Unterstützung der Transformation der Automobil- und Mobilitätswirtschaft Nordrhein-Westfalens gefördert, die auf einer breiten Unterstützung der Industrie beruhen. Sie werden von Unternehmen getragen, die sich […]

Von |2019-11-07T12:59:41+01:00November 7th, 2019|0 Kommentare

Offizieller Projekt-Kick-Off am 06. November 2019

Am 06. November 2019 findet der offizielle Projekt-Kick-Off für “Bergisch.Smart: KI als Enabler der Mobilität von Morgen” statt. Andres Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, wird an der Veranstaltung teilnehmen.

Interessierte können an der Veranstaltung teilnehmen! Eine Anmeldung ist bis zum 3. November möglich durch eine kurze Email an: laemmer gamp@bergische […]

Von |2019-10-16T19:33:08+02:00Oktober 11th, 2019|0 Kommentare

Bergisch.Smart: KI als Enabler für die Mobilität von Morgen gestartet

Die Förderung für das Großprojekt “Bergisch.Smart: KI als Enabler für die Mobilität von Morgen” durch das Land Nordrhein Westfalen (NRW) steht. Nach langer Planungs- und Antragsphase haben die Projektpartner die Schreiben des Wirtschaftsministeriums NRW zum vorzeitigen Maßnahmebeginn erhalten. Damit können nun die Projektpartner mit der Projektarbeit in den vier Teilprojekten beginnen.

Am 19. September 2019 wurde […]

Von |2019-10-16T08:35:30+02:00Oktober 10th, 2019|0 Kommentare